Das Magazin für die Region

Beste wechselt vom BVB zu Werder Bremen

Der SV Werder Bremen kann einen weiteren Neuzugang für die Saison 2018/19 präsentieren. Linksverteidiger Jan-Niklas Beste wechselt von Borussia Dortmund zu den Grün-Weißen. Das gab Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball, am Mittwochnachmittag bekannt.

Der 19-Jährige kommt aus der Jugend des BVB und soll nun an der Weser seine Entwicklung fortsetzen. „Jan-Niklas ist ein Perspektivspieler, der auf der linken Seite alle Positionen spielen kann. Aktuell erholt er sich noch von einer Knieverletzung. Nach seiner Reha-Phase wird er immer mal wieder punktuell bei den Profis mittrainieren, in dieser Saison vermutlich aber eher in der U 23 zum Einsatz kommen“, erklärt Frank Baumann.

Beste freut sich auf die neue Herausforderung beim SVW: „Werder ist ein großartiger Traditionsverein, bei dem ich den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen möchte.“

Jan-Niklas Beste ist ein Eigengewächs der Schwarz-Gelben. Der in Hamm geborene U 19-Nationalspieler durchlief sämtliche Jugendteams des BVB. In der vergangenen Saison feierte Beste im DFB-Pokal sein Profi-Debüt, darüber hinaus kam er 14 Mal in der A-Junioren-Bundesliga und zweimal in der UEFA Youth League zum Einsatz.

Das könnte dir auch gefallen